Glossar mit Anfangsbuchstabe A

Beschreibungen und/oder Übersetzungen diverser Fachbegriffe aus dem Bereich Netzwerk-Kameras.
Klicken Sie auf einen Buchstaben oder eine Zahl für eine Übersicht aller Begriffe mit diesem Anfangszeichen.

A

ACL

Die ACL (Access Control List, deutsch Zugriffssteuerungsliste) regelt den Zugriff von Benutzern und Gruppen auf Systemdienste und Anwendungen.

ActiveX

bezeichnet einen Standard von Microsoft zur Kommunikation von Softwarekomponenten in einer Netzwerkumgebung. Eine Netzwerk-Kamera enthält oft diese Komponente zur Konfiguration.

AF

Abkürzung für Autofokus. Bezeichnet die automatische Scharfstellung des Motivs.

ARP

Abkürzung für Address Resolution Protocol, bezeichnet ein Protokoll zur Ermittlung und Verknüpfung einer IP-Adresse mit einer MAC-Adresse. Wird fast ausschließlich für die IPv4-Adressierung bnutzt.

ARTPEC

Abkürzung für Axis Real Time Picture Encoder. Von Axis entwickelter Chip zur Bildkomprimierung. ARTPEC unterstützt verschiedene CCD- und CMOS-Sensoren und bietet Funktionen für Bildschärfe, Gegenlichtausgleich, Rauschreduktion und Weißabgleich sowie Unterstützung für mehrere Motion-JPEG-Ströme, MPEG-4 Part 2 und bis zu 30 fps aus vier verschiedenen Videoströmen gleichzeitig bei einer Echtzeitkomprimierung von bis zu 45 Megapixel/Sekunde.

Auflösung

Angabe der Details eines digitalen Bildes. Kann in Breite mal Höhe (640x480 Pixel) oder der Gesamtzahl der Pixel (1 Megapixel) angegeben werden. Je größer die Bildauflösung, umso detailreicher ist das Bild.

Autofokus

bezeichnet die Technik einer Kamera, auf das gewählte Motiv automatisch scharf zu stellen. Man unterscheidet zwischen aktiven Modus (funktioniert auch bei völliger Dunkelheit) und passiven Modus (verwendet das vom Motiv abgestrahlte Licht).

Automatikblende

Von der Kamera elektronisch gesteuerte Blende, um die eintretende Lichtmenge automatisch zu regeln. Man unterscheidet zwischen DC-Blende und Videoblende. Von beiden wird ein analoges Signal für die Steuerung verwertet.

AVI

Abkürzung für Audio Video Interleave. Videoformat für die gleichzeitige Wiedergabe von Audio und Video.

AXIS Camera Application Platform

AXIS Camera Application Platform ist eine Open-Source-Anwendungsplattform, die Drittanbietern ermöglicht, Applikationen zu entwickeln und sie für die Einbindung in Netzwerkkameras von Axis zum Download zu Verfügung zu stellen.

AXIS Camera Companion

AXIS Camera Companion ist ein kostenloses, einfach zu installierendes Videomanagement für bis zu 16 Kameras. Mit der Viewing App sind die Videos über die verschiedensten Systeme (Windows, iOS, Android etc.) abspielbar.

Axis Corridor Format

Das Axis Corridor Format liefert einen vertikal ausgerichteten, hochformatigen Videostrom. Dieser ist besonders praktisch bei der Überwachung von Treppenhäusern, Fluren, Gängen, Straßen, Rolltreppen, Tunneln und Plattformen.

Go to top