Glossar mit Anfangsbuchstabe D

Beschreibungen und/oder Übersetzungen diverser Fachbegriffe aus dem Bereich Netzwerk-Kameras.
Klicken Sie auf einen Buchstaben oder eine Zahl für eine Übersicht aller Begriffe mit diesem Anfangszeichen.

D

D-ViewCam™

Video Management Software, die bis zu 32  D-link-IP-Kameras konfigurieren und verwalten kann und bis zu 64 Benutzer zulässt.

DC-Blende

Von der Kamera elektronisch gesteuerte Blende, um die eintretende Lichtmenge automatisch zu regeln. Die Elektronik der Steuerung sitzt in der Kamera, nicht im Objektiv.

DDNS

engl. Dynamic Domain Name Server bezeichnet eine Technik, die Domains im Domain Name System dynamisch aktualisiert. Der Zweck ist, dass ein Rechner nach dem Wechsel seiner IP-Adresse automatisch und schnell den dazugehörigen Domaineintrag ändert. So ist der Rechner immer unter demselben Domainnamen erreichbar, auch wenn die aktuelle IP-Adresse für den Nutzer unbekannt ist.

DHCP

Abkürzung für Dynamic Host Configuration Protocol. Erweiterung des BOOTP Protokolls und dient ebenfalls zur automatischen Zuweisung einer IP-Adresse bzw. der Netzwerkkonfiguration eines Clients. Ermöglicht Administratoren die zentrale Verwaltung der Clients.

DNS

engl. Domain Name System. Ein DNS-Server übersetzt die Internet-Adresse (z.B. www.netzwerk-kamera-infothek.de) in die eigentliche IP-Adresse.

Go to top